Regionale Bands

Hier finden regionale Bands Informationen zu Bewerbungsmodalitäten für die Bühne am Lorenzer Platz in Kooperation mit der Musikzentrale Nürnberg.

Bewerbungsfrist für regionale Bands läuft bis 31. März 2017

Auch in diesem Jahr wird die langjährige und kreative Kooperation zwischen Bardentreffen und Musikzentrale Nürnberg (MUZ) in gewohnter Tradition fortgesetzt. Regionale Bands haben die Chance, sich ab sofort für die Bühne am Lorenzer Platz direkt bei der Musikzentrale zu bewerben. Bewerbungsschluss ist der 31. März.

Die Musikzentrale Nürnberg e.V. macht es sich seit mehr als 30 Jahren zur Aufgabe, die regionale Musikszene zu fördern. Im Rahmen des Bardentreffens 2017 wird sie darin seit 2006 durch die Sparda-Bank Nürnberg unterstützt. Die Präsentation der Highlights der lokalen Bandszene, gerade im Rahmen eines Festivals mit überregionaler Ausstrahlung, liegt der Sparda-Bank als in der Region verwurzelte Genossenschaft sehr am Herzen.

Voraussetzungen für interessierte Bands und Musiker

- keine Coverbands
- Musikstilistik passend zum Bardentreffen (kein Metal, Hardcore, …)
- mindestens 60 Minuten Programm (bei Soloprojekten mindestens 30 Minuten)
- keine Auftritte in den letzten Jahren beim Bardentreffen (auch auf anderen Bühnen)
- regionaler Bezug zum Großraum Nürnberg    

Postalische oder E-Mail-Bewerbungen können mit dem Stichwort „Bardentreffen“ bis zum 31.03.2017 an die Musikzentrale gerichtet werden.

Postalische Bewerbungen: Audio-CD, Bandinfo, Bandfoto, Kontaktdaten
E-Mail-Bewerbungen: Formlose E-Mail ohne Anhänge (!) mit Links zu aussagekräftigem Material (Songs, Fotos, Infos) und Kontaktdaten

Musikzentrale Nürnberg e.V.
„Bardentreffen“
Fürther Str. 63
90429 Nürnberg

 oder per E-Mail an: esisalem@musikzentrale.com (Emeline Sisalem).

Die ausgewählten Bands werden bis Ende April benachrichtigt.

Foto: B. Meyer
nach oben