Musiker & Gruppen

Hier finden Sie Informationen zu Bewerbungsmodalitäten für das offizielle Bühnenprogramm.

Bewerbungsmodalitäten für 2018

43. Bardentreffen Nürnberg 2018, Freitag, 27. bis Sonntag, 29. Juli

 Besten Dank für Ihr Interesse am Bardentreffen. Das Nürnberger Bardentreffen ist die größte Veranstaltung, die jedes Jahr an historischen Spielorten Nürnbergs stattfindet. Rund 200.000 Besucher jeden Alters strömen während dieser Tage an die neun verschiedenen Spielstätten wie Hauptmarkt, Insel Schütt, Lorenzer und Sebalder Platz oder St. Katharina, um Liedersänger und Musizierende aus der ganzen Welt zu sehen und ihrer Musik bei Nulltarif zu lauschen. Es findet jährlich rund um das erste Wochenende der bayerischen Schulferien, 2018 vom 27.7. bis 29.7. statt.

Der Bekanntheitsgrad des Bardentreffens ist unmittelbar mit der Stadt Nürnberg verbunden und in Deutschland ein stehender Begriff. Entstanden im Hans-Sachs-Jahr 1976 als Amateurliedermacher-Wettbewerb, ist es mittlerweile die „kulturelle Magnetveranstaltung“ (DIE ZEIT) und feierte im Jahr 2015 seinen 40. Geburtstag. Das Bardentreffen ist ein Stadtfest, welches überzeugend die Lebensqualität der Stadt vermittelt und sich nachhaltig zum größten und von der Auswirkung her bedeutendsten Festival in Nürnberg entwickelt hat.

 Das musikalisch-inhaltliche Konzept steht auf den drei Säulen „Traditionen“, „Trends“ und „Experimente“, in dem – ohne beliebig zu sein – die Singer-Songwriter der neuen und die Liedermacher der alten Schule ebenso ihren Platz haben wie Musikerinnen und Musiker aus den verschiednsten Sparten der zeitgemäßen Weltmusik / des global pop. Das Bardentreffen ist kein historisierendes Festival, sondern spürt bewusst musikalischen Trends nach und habt diese auf seine Bühnen.

 Vom Stil her bedeutet das: Singer/Songwriter, Liedermacher, Weltmusik; als erstes Kriterium gelten eigene Songs, reine Instrumentalgruppen werden nicht berücksichtigt.

Musikalische Sparten, die nicht in das Konzept passen, sind: reine Rockmusik, Pop, Country, Jazz, Reggae, Gospel, Blues, Cover, historisierende/Mittelalter Musik, Klezmer, Klassik, volkstümliche Schlagermusik, Schlager.

Medienpartner ist der Bayerische Rundfunk, Studio Franken. Hauptsponsor ist die Sparda-Bank Nürnberg.

Bei Interesse senden Sie Unterlagen (Pressetexte, CD-Produktionen, etc…) per Post oder per Mail mit dem Betreff "Bewerbung Bardentreffen 2018"ab Oktober 2017 bis Ende Dezember 2017 an:

Kulturreferat der Stadt Nürnberg
Bardentreffen
Rainer Pirzkall
Hauptmarkt 18
90403 Nürnberg

bardentreffen@stadt.nuernberg.de

Zur Beachtung:

Eine Rücksendung postalischer Unterlagen kann nicht erfolgen. Die entgültige Auswahl erfolgt bis Ende März 2018.

Floriana Cangiano; Foto by Meyer
nach oben