Künstlergespräche

In der Gesprächsreihe "Zugabe!" sind ausgewählte Barden des Festivals erneut zu erleben. Auf kleiner Bühne und im lockeren Erzählton mit einem Musikjournalisten.

"Zugabe!" - Musikerinnen und Musiker im Dialog

Bereits zum vierten Mal bietet das Bardentreffen seinem Publikum die Gelegenheit, ausgewählte Musikerinnen und Musiker des offiziellen Festivalprogramms im Künstlergespräch „Zugabe – Musikerinnen und Musiker im Dialog“ zu erleben. Im lockeren Plausch mit Journalisten erfährt man im 30-minütigen Interview abseits des großen Rummels mehr über die Gäste aus aller Welt, was sie motiviert, was sie bewegt. Die 2015 zum 40. Jubiläum gestartete Gesprächsreihe stieß auf Anhieb auf großes Interesse, sodass die Reihe auch in diesem Jahr im Heilig-Geist-Haus und im Burgtheater fortgeführt wird.

Moderiert werden die Künstlergespräche von Andreas Radlmeier, Christian Mückl, Nadia Kailouli, Jürgen Ramspeck und Daniel Peter.

Heilig-Geist-Haus, Samstag 28. Juli

14:00 Uhr: Peter Fessler & Klaus Mages (GER), Sprache: deutsch
16:00 Uhr: 47Soul (PSE/JOR), Sprache: englisch
18:15 Uhr: Elif (GER), Sprache: deutsch

Heilig-Geist-Haus, Sonntag 29. Juli

15:30 Uhr: Dàimh (GBR), Sprache: englisch
17.15 Uhr: Griot Blues (MLI/USA), Sprache: englisch

Burgtheater, Sonntag 29. Juli

15:30 Uhr: Hans Well & Wellbappn (GER), Sprache: deutsch
17:00 Uhr: Anna Depenbusch (GER), Sprache: deutsch
18:30 Uhr: Txarango (ESP), Sprache: englisch

nach oben