Che Sudaka (ARG/COL)

Offene Grenzen im Herzen
FR., 26. JUL 2019 21:30 Hauptmarkt

Im Bandnamen steckt das Wort „che" und es funktioniert wie ein Ausrufezeichen: „che" dient im Spanischen dazu, die Aufmerksamkeit des Zuhörers zu erlangen. „Sudaka“ wiederum heißt Immigranten. 2002 in Barcelona gegründet, besteht das Weltmusikquartett ausschließlich aus Musikern, die ohne Papiere nach Spanien kamen. Heute weist sie ein Mix aus lateinamerikanischer Folklore, jamaikanischen Rhythmen, Punk-Spritzern und elektronischen Spielereien aus.

nach oben