archiv

El Acordeón Del Diablo

Barden-Kino in Kooperation mit dem Filmhaus Nürnberg
FR., 26. JUL 2019 21:00 Herrenschiesshaus

D/CH 2000, 90 Min., span. OmU, Regie: Stefan Schwietert, mit: Pacho Rada

EL ACORDEÓN DEL DIABLO ist eine Reise an die kolumbianische Karibikküste, in die Heimat des großen Sängers und Komponisten Pacho Rada. Mit ihm taucht der Film ein in die Musik der Karibik, in das Reich von Cumbia, Vallenato und Son.

Hauptfigur des Films ist Francisco „Pacho“ Rada, 93 Jahre alt. Er lebt in einer Wellblechhütte am Stadtrand von Santa Marta, während seine Musik die Hitparaden stürmt. Seine Lebensgeschichte aber ist eine Legende. Sie inspirierte Gabriel García Márquez zusammen mit den Lebensläufen weiterer Akkordeonspieler zur Figur des Troubadours Francisco El Hombre, die sich wie ein roter Faden durch seinen Roman „Hundert Jahre Einsamkeit“ zieht. In EL ACORDEÓN DEL DIABLO erzählt Pacho Rada seine Version der Geschichte.

nach oben