Sterzinger III (AUT)

Aus dem 1. Bezirk des Wiener Humors
SO., 28. JUL 2019 16:30 Kreuzigungshof

Stefan Sterzinger ist kein Doktor von der Donau, eher ein Apotheker der Anarchie, der in seinen gallenbitteren, giftigen, hinterhältigen Wienerliedern unterhaltsame Rezepte ausstellt - in denen er zum Beispiel „Keuschheit & Demut in Zeiten der Cholera“ empfiehlt. Als „Poet mit der Quetschn“ hat er sich als Theatermann und Geschichtenganove in den Kulturtankstellen seiner an Nachtasylen der Bohème wahrlich nicht armen Heimatstadt einen respekteinflößenden Namen gemacht.

nach oben