Ami Warning - Gespräch (GER)

moderiert von Andreas Radlmaier
SO., 31. JUL 2022 20:30 Pfarrhof St. Sebald
Bandbild: Ami Warning - Gespräch

Weil sie in den letzten Jahren so gut ankamen, feiern auch die Künstlergespräche ein Comeback vom Feinsten. Wessen Neugier durch die musikalischen Darbietungen des Programms noch nicht gestillt ist, begibt sich abseits des Trubels zum gemütlichen Austausch mit ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern in den Kapitelsaal des Sebalder Pfarrhofs. Dort, nur einen Takt von der Bühne am Sebalder Platz entfernt, sind in jeweils dreißigminütigen Interviews mit dabei: Die Bühnenjubilare Ton Steine Scherben mit dem bekannten Nürnberger Liedermacher Gymmick, das charmante Schwesterntrio The Henry Girls aus Irland, Dreiviertelblut in schön schaurig bayerischer Mundart und die diesjährige Gewinnerin des „GEMA-Musikautorenpreises“, Ami Warning.

 

Über Ami Warning:

Im Frühjahr wurde Ami der Deutsche Musikautorinnenpreis in der Sparte Newcomerin verliehen. Wobei das mit der Newcomerin so eine Sache ist. Denn immerhin steht die Soulsängerin aus München seit acht Jahren auf der Bühne und hat bereits auf mehreren Alben gezeigt, was ihre schmeichelnde Stimme und ihr Seelen-Songwriting hergeben: Reggae-Töne und Bluesfarben im Soulgewand.